Unterschied ASH2200 und ASH550?

Gassensoren, Wassermelder, Temperatursensoren, Feuchtemesser, Rauchmelder

Moderatoren: Dondaik, mpcc

Unterschied ASH2200 und ASH550?

Beitragvon foxbat » Mi 25. Sep 2013, 15:56

Hallo Zusammen,

ich überlege mir einen Temperatursensor zuzulegen für Ermittlung der Luftfeuchte und Temperatur außerhalb des Hauses. Da gibt es ja die Modelle ASH2200 und ASH550, die eigentlich für Wetterstationen gedacht sind, aber sich ja auch normal einbinden lassen. Kennt jemand die Unterschiede zwischen den Beiden? Preis ist ja auch relativ unterschiedlich?

Danke
Gruss
Foxbat
Telekom LTE mit Speedport LTE II + Außenantenne Novero Dabendorf (ehemals Funkwerk) LTE 800
FritzBox 7390 (IP Client) + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
Rasperry PI Rev. B + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
FS20 und FHT Komponenten
foxbat
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 07:53

Re: Unterschied ASH2200 und ASH550?

Beitragvon Dondaik » Mi 25. Sep 2013, 16:54

so wirklich nicht :-(
aber da du ja fhem nutzt ist eher die frage: welchen sensor erkennt fhem ...
aber gut das man drüber spricht :-) sehe dadurch das elv den "S 300 TH" auch gestrichen hat ... der laden wird immer kundenfreundlicher :-( ... hoffe das ich nur zu blöd war das teil zu finden ...
Dondaik
 
Beiträge: 1924
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 07:04
Wohnort: Steingaden

Re: Unterschied ASH2200 und ASH550?

Beitragvon foxbat » Do 26. Sep 2013, 13:09

Hallo,

ja den "S 300 TH" gibt es in der Tat nicht mehr, den habe ich schon oft als Tip bekommen...geht aber nicht, weil ich ihn nicht finde. So ganz verstehe ich den Laden ehrlich auch nicht, zumal man mir am Telefon dazu auch nur begrenzt auskunft geben kann - gibt es nicht mehr - toll, das hab ich schon gewusst bevor ich anrief... :mrgreen:

Wie auch immer, offenbar sollen beide Sensoren funktionieren. Der ASH 2200 hat ja eine feste Adresse, die man nur an der Hardware wohl ändern kann. Wie es beim 550 aussieht weiß ich nicht. Aber ich probier mal den günstigeren ASH2200, der wird wohl öfter i Zusammenhang mit FHEM eingesetzt. Vielleicht rufe ich nochmal bei ELV an, wenn ich lustig bin. Dan berichte ich hier davon.

Gruss
Foxbat
Telekom LTE mit Speedport LTE II + Außenantenne Novero Dabendorf (ehemals Funkwerk) LTE 800
FritzBox 7390 (IP Client) + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
Rasperry PI Rev. B + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
FS20 und FHT Komponenten
foxbat
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 07:53

Re: Unterschied ASH2200 und ASH550?

Beitragvon foxbat » Do 26. Sep 2013, 13:20

Es gibt nur den hier noch: S 300 IA, aber der hat einen sehr niedrigen Messbereich was die Minustemperaturen angeht. Messbereich geht laut ELV von -19,9 – +79,9 °C.
Telekom LTE mit Speedport LTE II + Außenantenne Novero Dabendorf (ehemals Funkwerk) LTE 800
FritzBox 7390 (IP Client) + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
Rasperry PI Rev. B + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
FS20 und FHT Komponenten
foxbat
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 07:53

Re: Unterschied ASH2200 und ASH550?

Beitragvon Dondaik » Do 26. Sep 2013, 14:29

da liegen aber alle mir bekannten sensoren.
Dondaik
 
Beiträge: 1924
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 07:04
Wohnort: Steingaden

Re: Unterschied ASH2200 und ASH550?

Beitragvon foxbat » Fr 27. Sep 2013, 08:12

Der ASH 2200 hat einen Bereich von: -30,0° C bis +70,0° C. Ich fand nur knapp -20 etwas dünn. Manchmal hat man ja solche Werte in Einzelfällen :).
Telekom LTE mit Speedport LTE II + Außenantenne Novero Dabendorf (ehemals Funkwerk) LTE 800
FritzBox 7390 (IP Client) + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
Rasperry PI Rev. B + CUL868 V3 + HF + 36cm Antenne + FHEM
FS20 und FHT Komponenten
foxbat
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 07:53

Re: Unterschied ASH2200 und ASH550?

Beitragvon Dondaik » Fr 27. Sep 2013, 15:10

:-) so dachte ich auch mal ! es ist dabei nur auch zu bedenken das die batterien da auch die arbeit einstellen können...wie gesagt ich habe den s300 th draussen und bin enttäuscht das er nicht mehr zu finden ist - das teil ware / ist gut.
Dondaik
 
Beiträge: 1924
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 07:04
Wohnort: Steingaden


Zurück zu FS20 HMS Module

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron