FS20 Aktor via ezControl / Moni4Home "An-warten-Aus" Problem

Alles zum Thema EZcontrol XS!

Moderatoren: Dondaik, mpcc

FS20 Aktor via ezControl / Moni4Home "An-warten-Aus" Problem

Beitragvon Ramadama » Fr 27. Feb 2015, 17:48

Hi,

bin neu hier, aber den XS1 und einen Haufen FS20 Komponenten habe ich schon länger.
Das allermeiste klappt super. Jetzt habe ich aber ein Problem, bei dem ich einfach nicht weiterkomme.

Ich habe einen 1-kanaligen FS20 Empfänger´(FS20UE1-2), der bei Schaltvorgang quasi eine Tastfunktion auslösen soll.
Also habe ich im XS1 einen Schalter mit der Funktion "an-warten-aus" erstellt und die Zeit auf 1 Sekunde gestellt.
Bediene ich das ganze mit der Weboberfläche im Browser am PC klappt alles wunderbar, aber eine FS20 Fernbedienung (FS20S20) und leider auch meine App "Moni4Home" schaltet einfach nur ein und bleibt eingeschaltet.

Da ich damit ein Garagentor hochfahren möchte, ist das etwas doof.

Hat vielleicht jemand einen Tipp, warum das nicht geht, oder was ich ansonsten machen könnte ??

Herzlichen Dank schon mal im Voraus !!

Beste Grüße

Ramadama
Ramadama
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:37

Re: FS20 Aktor via ezControl / Moni4Home "An-warten-Aus" Pro

Beitragvon Dondaik » Fr 27. Feb 2015, 18:58

es muss der befehl " ein für 1sec" gesendet werden .. die fb kann keine 2 befehle senden.. oder die fb spricht ein programm an das dann das garagentor öffnet ...
Dondaik
 
Beiträge: 1924
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 07:04
Wohnort: Steingaden

Re: FS20 Aktor via ezControl / Moni4Home "An-warten-Aus" Pro

Beitragvon Ramadama » Fr 27. Feb 2015, 22:33

Hi,

...inzwischen bin ich ein wenig weiter. Mit der FS20-Fernbedienung geht's zwar noch immer nicht, aber die brauche ich dafür eigentlich auch nicht.
Vielleicht hilft diese Info ja jemandem, der Ähnliches fabrizieren möchte.

Stelle ich in der Konfiguration des XS1 den Eintrag auf "Rolladen" klappt's zumindest auch mit der App. Das war ja auch mein Ziel. Man hat da zwar dann auch zwei Tasten, aber da der Torantrieb mit jedem Tastendruck eins weiter schaltet - also "auf-stop-zu-stop" usw. - benutzt man dafür halt nur eine Taste.
Ich hatte gedacht und gehofft, dass in der Moni4Home App dann bei der Programmierung als Schalter mit "an-warten-aus" auch nur ein Button auftaucht. Geht aber nicht. In der Weboberfläche des XS1 ist ja bei der Konfiguration auch nur ein Button.

Na egal, so geht's wenisgtens.

Vielen Dank und beste Grüße

P.
Ramadama
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:37

Re: FS20 Aktor via ezControl / Moni4Home "An-warten-Aus" Pro

Beitragvon Dondaik » Fr 27. Feb 2015, 22:43

programmiere die fb so wie gesagt - am einfachsten mit einem irp2 das funzt.
Dondaik
 
Beiträge: 1924
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 07:04
Wohnort: Steingaden


Zurück zu FS20 - EZcontrol XS1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast